fbpx
+49 221 46758700

Was ist Sanakin?

Der Körper besitzt eigene Regenerationskräfte um sich selbst zu heilen. Diesem Prinzip folgend unterstützt die Technologie den Körper, eigene Immunproteine und Wachstumsfaktoren zu produzieren, die nachweislich entzüngshemmend, regenerativ und schmerzlindernd wirken.

Anwendungsgebiete

ORTHOPÄDIE

Mit Hilfe der Sanakin-Technologie können Arthrosen und entzündliche Gelenkerkrankungen behandelt werden. Die Regeneration des Gewebes wird dabei völlig natürlich unterstützt.

ÄSTHETIK

Mit der Sanakin-Technologie können degenerative Alterunsprozesse und Entzündungen der Haut behandelt werden – wie z.B. Akne, Dermatitis, Schuppenflechte oder Haarausfall.

ZAHNMEDIZIN

Aus dem eigenen Blut des Patienten wird ein autologes Serum gewonnen und hilft dabei völlig natürlich gegen Erkrankungen wie Parodontitis, Gingivitis und Kieferknochenentzündungen.

Gynäkologie

Coming soon

Warum Sanakin?

ABLAUF DER BEHANDLUNG

Zuerst vereinbaren Sie einen Termin bei Ihrem behandelnden Arzt. Gerne können wir Ihnen auch helfen, einen Arzt in Ihrer Nähe zu finden, der die Sanakin-Technologie anwendet.

Für die Behandlung werden Ihnen ca. 10 ml Blut abgenommen. Mit Hilfe von Sanakin entsteht aus Ihrem Blut ein autologes Serum. Die Herstellung des Serums dauert 3 Stunden.

Währenddessen können Sie Ihren ganz normalen Tätigkeiten nachgehen – einkaufen, spazierengehen oder ein Café besuchen.

Nach 3 Stunden wird Ihr Serum für die Injektion vorbereitet und nach einer kurzen Behandlung können Sie die Praxis wieder verlassen.

Erfahrungsgemäß sind ca. 3-5 Injektionen nötig, um eine langfristige Wirkung zu erzielen.

Sanakin®